Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure Gedanken/Phantasien beim Fraktale erstellen
#1
Dieses Thema gab es mal im ersten Fraktalforum, ich denke, es ist sicher interessant hier mal zu starten.
über eure Gedanken/Phantasien beim Fraktale erstellen sind gefragt. Sicher hat das der ein oder andere von euch auch. Hier dann mal meine: Ich mag phantasievolle Welten... .irgendwie solche Welten, die Formen beinhalten, die es in Wirklichkeit nicht gibt, aber doch irgendwie realistisch wirken...also in 3D! Genau das ist was mich bei Mandelbulb 3D so fasziniert, da man dort auch 3D Hintergründe machen kann, so dass es wirkt, als ob man ein Foto machen würde von der Stelle, an der man sich gerade befindet! Genau das ist auch auf meinen Bildern vorhanden, da ich fraktale Hintergründe liebe und die vorderen Elemente gut ausgeleuchtet sind. Auch Nebel hat manchmal eine Harmonie, die man bei solchen 3D Fraktalen einsetzen kann.
Dann mag ich auch was leuchtendes in der Dunkelheit, also irgendwelche Formen und Strukturen, Muster - das mag ich an Jwildfire so mit diesen Flames.
Bei Incendia finde ich es schön irgendwelche 3D-Formen zu erstellen und gestalten, allerdings weiß man schon ungefair was rauskommt, da man ja die Formen auswählen kann, allerdings ist ein Random der daraus bestimmte 3D Strukturen erstellt ein schöner Überraschungseffekt Smile
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#2
Sehr interessant Andrea.
Ich mag Fraktale, weil sie so fantastisch sind.
Etwas erschaffen können was es gar nicht gibt, was man nicht mal mit einem Pinsel und Farbe herstellen könnte,
das ist sehr spannend.
Die Freude über ein gelungenes Bild ist sehr gross.
Grüsse von Emy
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste