Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fractal Transparent Collage
#1
Hallo Leute,

was haltet ihr davon?

Also das was ich mal probiert habe, ist, einfach ein Foto mit einer Fractale zu überlappen, wobei die Fractale eben durchscheinend ist. Das geht im Fotobildbearbeitungsprogramm, wenn man auf Objekt einfügen - Foto - geht, wenn man das Basisfoto schon am Desktop hat - und dann kann man bei dem "Ojekt Foto" (dem Fractal) die Transparenz einstellen. Man erhält so etwas.

Gefällt euch so was, ist das irgendwie für andere auch "gut"? Wie gesagt, ich bin noch am probieren...


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#2
... und jetzt, nach dem Zwischenspeichern ist das mit der Helligkeit auch noch gegangen...


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#3
Hier noch ein Beispiel für ein Portrait, dass auf "nostalgisch" getrimmt ist. Das bin ich im August 15 mit ner Fraktale des 21. Jahrhunderts als "Spitzenumrahmung"....


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#4
Hallo Liz ;D

Solche Collagen wollte ich auch schon immer mal machen, bin aber irgendwie bisher noch nicht dazu gekommen. Dein Bild sieht aber echt gut aus ..
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#5
dann schau dir mal das an, wo eine Fraktale ausgangsbasis ist, das Bild hat dadurch sogar etwas von Pop Art, obwohl es eigentlich nur Küchenfotos als Realbilder hat dann...


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#6
Interessante Methode, werde ich gerne mal ausprobieren.

Hier etwas aus meinem Archiv, Fotos Lanzarote

[Bild: 24739652dq.jpg]

[Bild: 24739653it.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste