Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alpha6 von JWF 3.0 erschienen
#1
Hallo zusammen ;D

Per zufall hab ich in der FB Gruppe die Alpha1 von der 3.0er entdeckt. Da es um eine Alpha handelt, werden da bestimmt hier und da noch ein wenig hackeln. Änderungen hab ich bisher nicht gesehen, werde die VErsion auch erst zu Hause richtig testen können, bin zur Zeit auf Arbeit ;D

----- Bitte dieses Posting von mir beachten -----
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#2
Danke für die Info. Habe es runtergeladen, aber ich kann das Programm nicht starten. Wenn ich auf die .exe klicke passiert gar nix.
Hat es schon jemand ausprobiert ? Was mache ich falsch ? Die "alte" Version von JWildfire habe ich auch auf Platte und die kann ich starten. Java ist ja installiert :?
Zitieren
#3
Hallo Andrea ;D

Was für ein Betriebssystem hast du ? Wichtig wäre ob 64 bit oder halt 32 bit

Bei mir funzt das Programm ;D
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#4
Hi Gerriet, ich habe Win 10 Pro mit 64 bit.

edit....hab mal die Java-Library mit in den Ordner gepackt, jetzt funzt es Big Grin
Zitieren
#5
Andreas hat die Alpha 2 der 3.0er rausgebracht ...

Hier die Änderungen ;D
Zitat: Changes in Alpha2
V3.00 ALPHA 2 (17.08.2016)
- Completely new DOF for solid rendering with bokeh-effects. This DOF is a post-effect (and works totally different than the regular DOF)
and is not visible in the fast-preview (!). But, it also gives better results.
One way to adjust the DOF is to turn solid rendering of in order to show the regular DOF in fast-preview, adjust it (position and strength),
and then turn solid rendering on again
- "obj_mesh_primitive_wf" got a new shape (set the "primitive" parameter to 25 to try it out)
- Solid rendering supports also spatial oversampling (the default is 2)
- Lots of internal changes to the solid rendering
- New local hue parameter at the Local Gamma tab (called "Gamma"), allowing much more variations in color than using only the default coloring
- New randomizer-buttons at the Local Gamma tab, to randomize each parameter individually

Enjoy Yourselves and Happy Fractalizing!
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.andreas-maschke.de/java/tmp/j-wildfire-3.00ALPHA2.zip">http://www.andreas-maschke.de/java/tmp/ ... ALPHA2.zip</a><!-- m -->
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#6
Hab hier mal die neuesten Bilder gesehen, echt klasse, was man da so sieht:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.andreas-maschke.com/?page_id=4776">http://www.andreas-maschke.com/?page_id=4776</a><!-- m -->

Das mit dem 3D könnte evtl. wieder einen Reiz bei mir auslösen, Jwildfire zu probieren, aber ich glaub für diese Färbungen, 3D Effekte für die Flames usw. braucht man sicher ein zweites Progamm. Vielleicht geht da ja irgendwas mit Incendia. Hab mich lange nicht mehr damit beschäftigt.
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#7
Habs nun herausgefunden, das geht über dieses Solid-Rendering - eine tolle neue Funktion! Das Solid-Rendering kann man aktivieren unten im Menü in dem man dort links bei "Rendering Settings" - "Enable solid Rendering" anwählt.
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#8
Habe mich heute mal an die Formel obj-mesh.wf versucht und eine Form aus Incendia genommen (dort kann man auch Obj. Meshes erstellen).
Dann solid-Rendering genommen:
   
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#9
Vielen Dank für das Beispiel, Andrea! Smile ... interessant.

Da braucht es aber noch eine recht stattliche Anzahl an Render-Samples mehr, damit das Ergebnis auch wirklich 'ansehnlich' wird ... sind's hier ebenfalls 600 wie bei dem Beispiel im anderen Thread?

So eine Option zu haben, ist sicherlich interessant und jede zusätzliche Funktion bereichert natürlich ein Programm (und das persönliche Fraktal-Waffen-Arsenal Big Grin ), aber auf der anderen Seite verführt das manchmal vielleicht auch dazu, eine bestimmte Option zu wählen, obwohl eine andere möglicherweise die 'bessere' Wahl wäre. Gerade das Flame in diesem Beispiel würde ich ja seeehr gerne mal als 'klassisches' Flame-Rendering sehen, also mit der nicht-3D-Option. Ich habe den starken Verdacht, dass es mir - ganz persönlich! - viel mehr gefallen würde. Klar, ist natürlich auch immer eine Frage der jeweiligen Vorlieben und des persönlichen Geschmacks ...

Aber wie dem auch sei, das Solid-Rendering scheint auf jeden Fall 'ne coole Nummer zu sein. 8-)
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#10
maeLean schrieb:Vielen Dank für das Beispiel, Andrea! Smile ... interessant.

Da braucht es aber noch eine recht stattliche Anzahl an Render-Samples mehr, damit das Ergebnis auch wirklich 'ansehnlich' wird ... sind's hier ebenfalls 600 wie bei dem Beispiel im anderen Thread?
600 waren es hier auch fast, interessanterweise kommen einige Formen ganz klar rüber und das andere immer noch mit vielen Grieseln - es dauert anscheinend ewig, womöglich Stunden bis man optimale Ergebnisse erzielen kann. Wenn ich Incendia nutze, geht es bei den meisten Formeln recht schnell, da rendere ich mal so 10-20 Minuten und habe wenig "Griesel" drin. Ich denke, dass hier noch viel optimiert werden muss, aber dennoch schön, dass JWildfire diese Funktion hat. Ich fand die Flame-Fraktale eigentlich auch schön, nur hab ich mich mittlerweile sowas von satt gesehen, dass ich keine Lust mehr drauf habe. Dieses Solid-Rendering hat mich mal wieder motiviert, Jwildfire zu nutzen.
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#11
Glaube ich gern. Big Grin

Wie sieht es denn mit der Performance (Geschwindigkeit) von JWildfire mit dieser Option aus? Das Programm ist ja an sich schon nicht gerade für seine überragende Geschwindigkeit Wink bekannt ... macht diese Funktion den Arbeitsfluss nochmals 'zäher'? (Würde ich ja mutmaßen ...)
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#12
Ihr müsst aber bedenken, das noch ne Alpha ist, also da kann sich noch einiges ändern ;D
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#13
@ maeLean
Das Rendern der Flame-Fraktale geht eigentlich recht schnell bei Jwildfire, nur das Bewegen der Regler ist sehr sehr schwermütig bei mir. Das Solid Rendering braucht halt etwas länger als normales Flame-Rendern, aber vielleicht wird auch das irgendwann besser. Bei Jwildfire hat sich ja auch schon viel getan mit der Perfomance beim Flame-Rendern.

Gerriet schrieb:Ihr müsst aber bedenken, das noch ne Alpha ist, also da kann sich noch einiges ändern ;D
Achso das Solid Rendering gibt es erst mit 3.0?
Hatte ja schon seit Ewigkeiten nicht mehr mit JWildfire beschäftigt, nur mit Jux. Daher habe ich nicht viel über Änderungen mitbekommen von den letzten 1 oder 2 Versionen *schäm* :oops:
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#14
Gerriet schrieb:Ihr müsst aber bedenken, das noch ne Alpha ist, also da kann sich noch einiges ändern ;D
Sicher ... aber neugierig macht es 'vorab' ja allemal! Big Grin
('Geschwindigkeits-Optimierung' kommt i.d.R. doch auch erst am Schluss Wink ...)
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#15
Hallo zusammen ;D

Da passt man einmal nicht auf und der Mann sprich Entwickler bringt gleich zwei neue Versionen raus .. lol Jedenfalls ist gestern (280816) die Alpha4 der Version 3.0 erschienen ;D

Hier der Changelog:
V3.00 ALPHA 3 (27.08.2016)
- solid rendering: new implementation of ambient shadows, but not finished yet
- obj_mesh_wf and obj_primitive_wf have now options to smooth meshes:
- subdiv_level: number of smoothing passes, a value of 0..2 is recommended
- subdiv_...: all other params are related to the Taubin-smooth-algorithm, leave them unchangd unless you know what you are doing
- solid rendering: improvement of calculation of normals
- huge UI change: the main flame-window was broken into multiple smaller windows, still work in progress!
- new Navigator-window to make it easier to navigate between windows
- changed the default background image
- new window-menues
- window-state for all windows inside the desktoip is now saved in the Preferences
- affine-controls in the editor are now monochrome per default, but you may change this but in the editor and in the prefs

V3.00 ALPHA 4 (28.08.2016)
- redesigned the default window-positions and sizes (of inner windows)
- new "Tips of the day", only 2 tips currently available
- visibility of windows will not be restored at programm startup, instead the editor is always shown per default
- because it seems to confuse some users and is not really necessary, inner windows can not be maximized anymore
- removed the unnecessary tabs (which become unnecessary after splitting the main window) on several windows
- implemented transfer of flames between windows (instead of different tabs)
- the Welcome-window is not show pr default, but you can reach it in the menu
- new "yplot2d_wf" and "yplot3d_wf"-variation to generate geometry by plotting
arbitrary mathematical functions (e.g. "sin(x*x+z*z)")

Changelog:
V3.00 ALPHA 5 (03.09.2016)
- New "parplot2d_wf"-variation to generate geometry by plotting arbitrary parametric functions
- New visual controls for ambient shadows on a separate tab
- Customizable background and convenience-darkening effect (see desktopBackgroundImagePath and desktopBackgroundDarkenAmount in the Preferences)
- FIXED: when importing params with a missing reflection-map the programm should not slow down anymore
- Redesigned the Navigator-window to be fully resizable (may be resized to be horizontal for example)
- Navigator actually hides windows rather than iconifying them
- The "Tip of the day"-window may be now disabled/enabled at any time by using a new checkbox "Show Tips at startup"
- New experimental monochrome icon set
- Exchanged some icons in the main editor window

Download:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.andreas-maschke.de/java/tmp/j-wildfire-3.00ALPHA5.zip">http://www.andreas-maschke.de/java/tmp/ ... ALPHA5.zip</a><!-- m -->
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste