Umfrage: Welche Methode für Fraktalbilder im Forum zeigen bevorzugt ihr?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ein Thread wo jeder seine Fraktalbilder zeigt reicht mir aus
0%
0 0%
Kategorie - wo jeder User ein eigener Thread für seine Fraktalbilder erstellen kann
12.50%
1 12.50%
Beide Varianten
87.50%
7 87.50%
Gesamt 8 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fraktale im Forum zeigen - in welcher Form in Zukunft?
#1
Ich starte eine Umfrage, welche Form/Art und Weise ihr bevorzugen würdet, wie Fraktalbilder im Forum eingestellt werden. Bisher war es ja so gewesen, dass es einen Thread gibt wo jeder nach Lust und Laune seine Fraktale einstellen konnte/kann. Die Bilder können natürlich in der Gallery hochgeladen werden und im Forum eingestellt.
Da in dem Thema über Fraktalbilder teilweise doch recht viele Bilder zusammen kommen und die Useranzahl im Forum sicher steigt und es dann mit dem Kommentieren der Bilder in dem Thread schwieriger wird - wollte ich in die Runde fragen, ob eine Kategorie für Bilder besser wäre, wo jeder User z.B. einen eigenen Thread für seine Fraktalbilder erstellen kann.
Bitte stimmt ab und gerne dürft ihre eure Meinung dazu posten.
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#2
Finde diese Frage gerade etwas schwierig zu beantworten.

Auf der einen Seite ist es klasse, einen Thread zu haben, in dem alle Nutzer Bilder zeigen können. Hat eben etwas mehr Vielfalt und man weiß, wo man schauen muss, wenn man Bilder sehen möchte. Allerdings wird so ein Thread mit der Zeit auch seeehr lang. (Keine Ahnung, wann ich mal dazu komme, den gesamten aktuellen Bildthread anzuschauen ... ist ja doch schon 'ne größere Aktion. Wink )

Ein 'eigenes' Thema für jeden Nutzer hat auch etwas für sich. Kann es schon erheblich vereinfachen, irgendwelche Sachen später wieder zu finden und die Themen werden nicht sooo schnell sooo mordsmäßig lang. Aber würde dadurch ein 'globales' Bilder-Thema nicht eeeigentlich überflüssig? Dann wäre vielleicht doch auch wieder eher so etwas wie ein 'persönliches Fraktal der Woche' als quasi endlos-Thema interessant(er). Also, nicht einen Thread pro Woche, sondern einen Thread, in den jeder Nutzer pro Woche (oder so) ein Bild zeigt.

~~~
Darüber hinaus hat diese ein-Thema-pro-Nutzer-Sache imho auch noch einen anderen Vorteil: das Forum bekommt auf diese Weise (zumindest in dieser Kategorie) mehr einzelne Threads. Ich habe jetzt ja bereits häufiger gelesen, dass es zeitweise in Sachen 'aktive Nutzer' schonmal etwas hakt. (Und dieses Thema scheint schon länger im Raum zu stehen, denn beim Schmökern im 'alten' Forum fand ich ähnliche Fragen.)

Mehr Themen vermitteln den Eindruck von 'mehr Leben'. Und eine auf den ersten Blick 'aktiv' wirkende Community veranlasst 'potentielle Neu-Mitglieder' vielleicht auch eher dazu, nach einem kurzen Blick auf den Foren-Index nicht gleich wieder zu verschwinden, weil das Forum den flüchtigen 'ersten' Eindruck erweckt, kaum belebt zu sein. (Ich glaube, so etwas ist - insbesondere bei einem 'Nischen-Thema' wie dem unseren - ein nicht zu unterschätzender Aspekt, der vielleicht auch bedacht werden sollte ...)
~~~

Im Prinzip gäbe es ja sogar auch noch eine weitere, mögliche Variante: ein Thema pro verwendeter Software. Wink Big Grin
Angenommen, ich als jemand, der JUX bisher nicht kannte, würde gern mal sehen, was sich mit diesem Programm so fabrizieren lässt, könnte im Prinzip schon an einem Thread interessiert sein, der ausschließlich entsprechende Bilder beinhaltet, ohne dass ich mir die Informationen aus anderen Threads herauspicken müsste. Das geht in der Galerie zwar auch, weil die Nutzer ihre Unterordner - so weit ich bisher gesehen habe - häufig entsprechend benennen (finde ich im Übrigen klasse!!) ... aber nicht jeder schaut unbedingt zuerst in die Galerie ..
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#3
maeLean schrieb:Ein 'eigenes' Thema für jeden Nutzer hat auch etwas für sich. Kann es schon erheblich vereinfachen, irgendwelche Sachen später wieder zu finden und die Themen werden nicht sooo schnell sooo mordsmäßig lang. Aber würde dadurch ein 'globales' Bilder-Thema nicht eeeigentlich überflüssig?
Ja, darin sehe ich auch noch einen großen Vorteil, dass man spezielle Sachen wieder schneller findet. Ein globales Bilderthema wäre dann für manche überflüssig, möchte es aber dennoch für die User lassen, die diese Variante bevorzugen.

Es wird dafür eine extra Bilder-Rubrik geben - für Programme wären Threads auch interessant, würde da sogar eine Variante mit Parametern bevorzugen, die man nutzen kann um selbst rumzubrobieren. Durch Parameter hab ich selber schon viel gelernt bei Fraktalprogrammen.
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#4
Andrea81 schrieb:... für Programme wären Threads auch interessant, würde da sogar eine Variante mit Parametern bevorzugen, die man nutzen kann um selbst rumzubrobieren. Durch Parameter hab ich selber schon viel gelernt bei Fraktalprogrammen.
Jap, das fänd' ich auch mal klasse Big Grin (so lange es kein 'muss!' ist).

Ich mag es sehr, die Beispiele der 'Könner' unter die Lupe nehmen zu können und lerne dadurch auch nicht selten mehr, als durch irgendwelche Tutorials. Gerade wenn es um speziellere Formen, Strukturen oder auch Farbgebungen geht. (Trifft in meinem Fall btw. auch auf andere Bereiche der Computer-Grafik zu.)

Finde nur, es sollte vielleicht nicht unbedingt Voraussetzung sein, dort ein Bild einstellen du 'dürfen'. Denn es wäre doch auch schade, wenn nur deshalb ein vielleicht interessantes Beispiel nicht erscheinen würde, weil der Ersteller die Parameter - warum auch immer - nur ungern frei zugänglich machen würde.
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#5
. Man könnte es ja so machen, dass User z.B. einen Thread für seine Jux-Fraktale öffnet und einen andereren für ein anderes Programm, das wäre die beste Lösung denke ich Smile
Was Parameter betrifft. Ich selber poste bei Deviantart immer meine Parameter dabei. Vielleicht ist es besser fürs Parametersharing eine Unterrubrik zu öffnen in der Bilderecke, ich denke mal, das wäre die bessere Lösung. Müssen dann mal antesten, wenn es soweit ist. Warten wir mal die Umfrage ab, es haben schon 5 User für beide Varianten in der Umfrage gestimmt Smile
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#6
Also wegen der Umfrage, da würde ich beides bevorzugen. So kann jeder für sich entscheiden, was er machen will. Ausserdem sollten wir das eher ein wenig lockerer mit den Bildern sehen, was den User-Thread, nennen wir es mal so, angeht. Das ganze könnte man auch als User-Blog bezeichen, so das jeder User oder jeder der es wünscht einen eigenen Ordner Thread bekommt, der von uns Admins dann angelegt wird.

Was das Sharing der paras angeht, da würde ich auf einen Service wie Paste in zurückgreifen, für das auch einen Mod gibt. Hab mal ein Beispiel rausgesucht, das ist zum Beispiel ein Service, der ist kostenlos und gibts schon ewig lange ;D

Sharing - Beispiel
: <!-- m --><a class="postlink" href="http://paste.md-5.net/sopiwakiwe.xml">http://paste.md-5.net/sopiwakiwe.xml</a><!-- m -->
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#7
Gerriet schrieb:Das ganze könnte man auch als User-Blog bezeichen, so das jeder User oder jeder der es wünscht einen eigenen Ordner Thread bekommt, der von uns Admins dann angelegt wird.
Also, dieser Gedanke gefällt mir ja gerade toootaaal gut! Big Grin

Also, neben dem allgemeinen Bilder-Thread bei Bedarf eine Art Blog-Thread für die einzelnen Mitglieder, in denen eben auch nicht ausschließlich Bilder gepostet werden (müssen/sollen/dürfen), sondern bspw. auch mal begeistert darüber geschwelgt werden kann, wie heute bei der Werkelei mit Programm XYZ eeendlich der Groschen gefallen ist ... oder zumindest eeeiner der vielen Wink ... Oder auch, dass etwas Bestimmtes (ein Bild, Lied, der 'Random-Button' Wink oder was-auch-immer) spontan zum Erstellen eines Bildes inspiriert hat. Denke da z.B. gerade an den 'Spiralgalaxie'-Beitrag (von ranvaig, glaub' ich) vor gar nicht so langer Zeit im Bildthread ... naja eben tatsächlich eine Art 'persönliches Blog' mit Bildern, bahnbrechenden neuen Erkenntnissen Wink , Parameter-Beispielen, Inspirationsquellen und, und, und ...

@Gerriet:
Was spricht hinsichtlich des Parameter-Sharings gegen die Code-Tag-Einbindung, wie sie hier bisher offenbar gehandhabt wurde? Das scheint doch eigentlich ganz ordentlich zu funktionieren? Klappt halt nur nicht bei Programmen, die ihre Projektfiles als Binärdateien speichern, aber ansonsten ...?

~~~
Mehrere Bildthemen pro Nutzer (etwa 'nach verwendeter Software' oder so), wären m.M. vielleicht schon wieder zu viel des Guten. Dann könnte diese Kategorie schnell aufgrund der Anzahl der Themen unübersichtlich werden.

... zumal es ja ohnehin auch immernoch die Galerie gibt, in denen jedes Mitglied die Bilder nach Herzenslust sortieren und ordnen kann, wie es eben lustich ist (nach Programm, Thema, Stil, Windrichtung, what-ever ...)
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#8
Hallo Marco ;D

Das mit dem Sharing-Url ist in meinen Augen übersichtlicher, meiner Meinung nach ;D Aber wir können ja auch so machen, das jeder selbst wählen kann ;D
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#9
maeLean schrieb:Also, neben dem allgemeinen Bilder-Thread bei Bedarf eine Art Blog-Thread für die einzelnen Mitglieder, in denen eben auch nicht ausschließlich Bilder gepostet werden (müssen/sollen/dürfen), sondern bspw. auch mal begeistert darüber geschwelgt werden kann, wie heute bei der Werkelei mit Programm XYZ eeendlich der Groschen gefallen ist ... oder zumindest eeeiner der vielen Wink ... Oder auch, dass etwas Bestimmtes (ein Bild, Lied, der 'Random-Button' Wink oder was-auch-immer) spontan zum Erstellen eines Bildes inspiriert hat. Denke da z.B. gerade an den 'Spiralgalaxie'-Beitrag (von ranvaig, glaub' ich) vor gar nicht so langer Zeit im Bildthread ... naja eben tatsächlich eine Art 'persönliches Blog' mit Bildern, bahnbrechenden neuen Erkenntnissen Wink , Parameter-Beispielen, Inspirationsquellen und, und, und ...
Genau das was du da beschreibst, war bisher auch in dem einzelnen Thema mit den Fraktalbildern geschehen, es wurden interessante Kommentare dazu verfasst. Allerdings ist das alles irgendwann ein wenig viel, da mehrere User in einem Thread Fraktale gepostet hatten. Deshalb der Gedankengang dass jeder User eigene Threads hat, da kann man besser auf den einzelnen eingehen als wenn alles zusammen in einem Thema immer ist Smile So sollen dann in Zukunft auch die Bilder Threads der User aussehen, ist immer schön eine Mischung aus Bildern, Inspriationen, Phantasie-Beschreibungen usw. Denn Nur-Bilder-Threads wären ja auch etwas eintönig Smile Mit den Parametern kann man ja extra Themen machen, damit man sie dann auch dort schnell findet.
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#10
Andrea81 schrieb:. Man könnte es ja so machen, dass User z.B. einen Thread für seine Jux-Fraktale öffnet und einen andereren für ein anderes Programm, das wäre die beste Lösung denke ich Smile
Was Parameter betrifft. Ich selber poste bei Deviantart immer meine Parameter dabei. Vielleicht ist es besser fürs Parametersharing eine Unterrubrik zu öffnen in der Bilderecke, ich denke mal, das wäre die bessere Lösung. Müssen dann mal antesten, wenn es soweit ist. Warten wir mal die Umfrage ab, es haben schon 5 User für beide Varianten in der Umfrage gestimmt Smile

Hallo Andrea. Big Grin

Mach zwar nicht mehr viel oder so gut wie nix mit Fraktalen, zumindest zur Zeit, aber die Variante wäre ganz in Ordnung. :!:

Hatshj
Zitieren
#11
Andrea81 schrieb:Genau das was du da beschreibst, war bisher auch in dem einzelnen Thema mit den Fraktalbildern geschehen, es wurden interessante Kommentare dazu verfasst. Allerdings ist das alles irgendwann ein wenig viel, da mehrere User in einem Thread Fraktale gepostet hatten. Deshalb der Gedankengang dass jeder User eigene Threads hat, da kann man besser auf den einzelnen eingehen als wenn alles zusammen in einem Thema immer ist Smile So sollen dann in Zukunft auch die Bilder Threads der User aussehen, ist immer schön eine Mischung aus Bildern, Inspriationen, Phantasie-Beschreibungen usw. Denn Nur-Bilder-Threads wären ja auch etwas eintönig Smile ...
Daaanke, Andrea ... jetzt ist bei mir endlich der Groschen gefallen! Big Grin Und sehe nun natürlich auch ein, warum beide Möglichkeiten in Betracht kommen. (Dauert mitunter ein bisschen, bis das 'Verstehen' durch die Hirnrinde gesickert ist Wink ...)
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#12
Bei der Umfrage haben bisher 7 User für beide Varianten abgestimmt und 1 Stimme für die Kategorie. Das Ergebnis ist also klar. D.h. die Kategorie wird eingeführt und der Bilderthread bleibt weiter erhalten, wer mal so zwischendurch da mitmachen möchte Smile
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste