Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Volkers Thread
#16
Hmpf ... Mist ... habe also mit eine Tutorial angefangen. Ist mein Allerzweitestes. Erwartet nix Konstruktives von mir bis Anfang kommender Woche Big Grin
Zitieren
#17
(13.07.2017, 23:16)Volker Harun schrieb: Erwartet nix Konstruktives von mir bis Anfang kommender Woche Big Grin

Tut keiner! Tongue Wink Big Grin
Na, damit haste dir jetzt aber 'was eingebrockt Shy .. die lassen nicht locker. Wink

 
(13.07.2017, 18:46)Volker Harun schrieb: Und ja, ich habe nichts dagegen, wenn dieser Thread auch für dies und das, für Neben- und Hauptsächliches genutzt wird.

Okay, alles klar. Shy
.. aber saach' später nich', ich hätte dich nicht gewarnt oder wenigstens höflich gefragt, (bevor ich ohnehin tue, was ich lustich bin). Wink Big Grin
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#18
Soooo ... Tutorial steht je seit gestern.
Und irgendwie muss ich mir jetzt überlegen, dass mich meine Bilder wieder selbst überraschen, irgendwie ist durch die Analyse meiner Vorgehensweise ein wenig der Zauber verloren gegangen. Wink

[Bild: nxODN6kl.jpg]
Dieses mal in Gimp nachgeschärft und verkleinert.
[-] The following 1 user Likes Volker Harun's post:
  • maeLean
Zitieren
#19
(16.07.2017, 11:56)Volker Harun schrieb: .. irgendwie ist durch die Analyse meiner Vorgehensweise ein wenig der Zauber verloren gegangen.
Schade ..

Aber irgendwie bleibst du 'deinem Stil' auch hier wieder treu, auch wenn deine letzten Mandelbulberse ein wenig mehr 'organischer Natur' sind, als ich es bspw. von deinen MB3D-Werken in Erinnerung zu haben meine. Gefällt mir - persönlich - etwas besser. Shy .. wobei .. das erste Bild in diesem Thread (dem auch dein Avatar entschlüpfte) ist ja doch auch ein gutes Stück weit 'technoider'. Habe btw. auch erst kürzlich gesehen, dass ditte ja '3D-HighTech-Pacman' is'. Smile .. ist mir vorher gar nicht aufgefallen. Shy
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#20
Ich versuche nun Level 3 in MB² zu erreichen und widme mich entsprechend den Hybrid-Fraktalen.

Das ist ein Ding, an dem ich ein wenig herumschraube. Hauptsächlich versuche ich mit Lichtern vertrauter zu werden. Insgesamt fehlt dem Bild aber die Tiefe, als dass ich es wirklich toll finden würde.

[Bild: PPiBmySl.jpg]
[-] The following 1 user Likes Volker Harun's post:
  • Andrea81
Zitieren
#21
Ein Schritt weiter in die Welt der Hybride.
Aus der Weite sahen diese Blatt-Strukturen aus, wie Zecken, die auf Pilzen wuchern ... Immer wieder interessant, was man dann im Detail entdeckt Smile

[Bild: 02hFRtZl.jpg]
PP: Geschärft, dann verkleinert
[-] The following 1 user Likes Volker Harun's post:
  • Andrea81
Zitieren
#22
Hallo zusammen ;D

ist schon genial, was man so findet, wenn man immer tiefer hineingeht ;D
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#23
Hier wieder mal ein eher botanisches Bild Wink

[Bild: V4XF9Tql.png]
In Gimp nachbearbeitet: Relief-Filter + Größe
[-] The following 1 user Likes Volker Harun's post:
  • Andrea81
Zitieren
#24
Könnte ne Unterwasserwelt sein oder ne Höhle *gg
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#25
Bin jetzt von den Hybrid-Fraktalen wieder weg ... mal schauen wohin die Reise mich führt. Erstmal wieder zurück zur MandelBox:

[Bild: XjmGj9Fl.png]
PP: Weißabgleich und skaliert
[-] The following 2 users Like Volker Harun's post:
  • Andrea81, Gerriet
Zitieren
#26
Moin auch ;D

Sieht fast so aus, wenn man nach oben im Wald durch die Bäume schaut, oben ist ein bisschen Sonnenlicht zu sehen ;D
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#27
Den ganzen Samstag hatte ich Zeit und Muße, mich der Welt der Fraktale zu widmen. Und es ist praktisch nichts konstruktives daraus geworden.
Gestern, am Sonntag, habe ich dann dieses Kleinod gefunden. Eigentlich nur ein verdrecktes Stück zerborstenen Kristalls aber es gefiel mir Smile

Nun nach 18h++ Renderzeit mit Monte Carlo:
[Bild: EKTt4ucl.png]
PP: Weißabgleich, skaliert
[-] The following 2 users Like Volker Harun's post:
  • Gerriet, maeLean
Zitieren
#28
Dein kleines 'verdrecktes Stück geborstenen Metall'-erzes ist nett. Smile .. sehr filigrane Strukturen und das Material gibt dem Ganzen imho einen schönen Edelmetall-Look. Habe ich nur eine leichte Farbverschiebung in der Optik oder hat's den Anschein, als ob das Bild einen gaaanz subtilen Magenta-Stich aufweist?

Mir fällt jetzt hier auch erstmals auf, dass MonteCarlo ja sogar ein anständiges Bokeh-Blur zu rendern scheint. Habe bisher noch nie soo stark verunschärft, dass es offensichtlich geworden wäre. Schönschön!.. weniger schön allerdings, dass sich dadurch eben auch die Renderzeit echt drastisch erhöht. Bei mir idR. so ums 3- bis 4-fache. Undecided

Was ich bei vielen deiner (letzten) Bilder - ganz offen gestanden - tendenziell wirklich fade finde (sorry), ist das homogene Licht und die damit einher gehende langweilige Stimmung. Dadurch sieht zunächst 'irgendwie alles gleich' aus. Teilweise passt's dann bei näherem Betrachten doch sehr gut zum Bild, häufiger jedoch auch so gar nicht. Bspw. schreit deine fraktale Vegetation weiter oben (hoffe nur, sie hat bisher noch niemanden gefressen) imo geradezu nach 'Atmosphäre' (.. sowohl im wortwörtlichen als auch übertragenen Sinne). Okay, deine Priorität liegt ganz offensichtlich bei den eigentlichen fraktalen Strukturen nebst denzent kolorierten Materialien mit-oder-ohne-DoF-und-jut-is' und wohl weniger auf 'stimmungsvolle Kompositionen-an-sich', aber ist für mich als reinen Betrachter dann doch weniger ansprechend. Denke, das könntest du als alter Terragäääner sicherlich auch 'besser' .. obwohl's natürlich ohnehin immernoch eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks ist. Wink
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
[-] The following 1 user Likes maeLean's post:
  • Volker Harun
Zitieren
#29
Da wir alle eher Subjekte denn Objekte sind, sehe ich Kritik als eine (gute) Beobachtung, und nicht als ultimative Bewertung. Und ich finde es lieb, dass Du gleich konstruktive Vorschläge machst. Das nehme ich mir sehr zu Herzen. Ich bin Dir sehr (!!!) dankbar.

Mir ist klar, dass es in einem Forum eher einfach ist, mit Schulterklopfen um sich zu werfen, als sich wirklich Gedanken zu machen, die einen Wert haben.

Und ich nehme Deinen Post gerne als Einleitung, um zu schreiben, dass ich mich weder bei MB² oder MB3D als Profi verstehe. Ich nehme mir mit Absicht sehr viel Zeit, die Aspekte des Programms so weit auszureizen, bis ich sie verstehe.
Durch Dein Posting zur Navigation, komme ich nun endlich mit dieser klar :-) Mit den volumetrischen Effekten kann ich bereits spielen. Beim Licht habe ich, wie Du es gut erkennst, noch gar keinen Zugang, es ist kompletter Zufall, und ich gebe diesem momentan keinen Deut Geduld.
Die Form ist es momentan, die Gestaltung, das wissentliche Verändern, was mich interessiert. Und dafür brauche ich noch eine Weile.

Vielleicht werde ich bereits in den nächsten Tagen mal mit Licht spielen, aber es war echt nicht meine Priorität. Big Grin

Monte Carlo ... ja, ich weiß auch nicht, warum ich den immer wieder nutze ... vielleicht auch, um mich selbst zu bremsen und nicht täglich ein Bild zu produzieren? Vielleicht. 

Terragen ... da war ich auch eher der Tüftler ... habe die Tiefen der Software exploriert, ohne wirklich ein vernünftiges Bild zu produzieren ;-) http://volker-harun.deviantart.com/galle...8/Terragen (alles noch aus der Steinzeit von TG2).
Hatte aber seinerzeit gereicht, eine Anfrage von Weta Digital zu bekommen. Meine Ex-Frau mochte aber Neuseeland nicht Big Grin

So, nun bereite ich mich gemütlich auf eine kleine Geschäftsreise vor und werde noch ein wenig an Dwarf-Fortress tüfteln ... Näxtes Bild folgt ... irgendwann :-*

Edit ... Magenta ... das Material hat eine starke blaue Komponente, die im sich durch den DOF im Hintergrund mit anderen Farben durchmischte. So ein richtig Fliedernes, magentisches Bild habe ich zwar auch kürzlich gerendert, aber es ist nicht allein dadurch unpostbar Big Grin
[-] The following 1 user Likes Volker Harun's post:
  • maeLean
Zitieren
#30
Hallo Volker ;D
Ein Vorteil von einem Forum gegenüber der sozialen Medien ist in meinen Augen, das die Postings auch wiedergefunden werden können. Bei Facebook ist das schon erheblich problematischer ;D

Deine Bilder finde ich einfach Gradios, leider hab ich von dem Programm keinen Schimmer, daher bleibt es eher bei einen "Schulterklopfen"

Hab früher auch ein wenig Terragen was gemacht, ist aber fast 15 Jahr her .. lol
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user Likes Gerriet's post:
  • Volker Harun
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste