Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen und Antworten zu JWildfire
#16
hm, stört mich mittlerweile gar nicht mehr,
danke Andrea,
das einzige was ich noch wissen möchte, wie kann ich denn flame dateien in jpng oä umwandelen, weil das erste Bild ist gegangen und dann hat sich mein photo shape überlegt dass es flame nicht will und nicht anzeigt und ich habe dort bisher immer die bitmap bilder vom normalen fratale umwandeln können, weil eben das mit photoshape geht. Jetzt bin ich etwas ratlos diesbezüglich. Außerdem hat mein wdf launcher sowieso das letzte Herunterfahren irgendwie nicht überlebt, derzeit ist das Feuer owieso erloschen mal.
Irgendwie enttäuschend da hat man auf die Schnelle mal eine Serie von 10 völig neuen genialen Bildern und dann stellt sich der doofe pc an wie der erste Mensch.... Tongue

na ja, ich blaib am ball, aber wiedermal häng ich derzeit in ner Warteschleife

lg
liz
Zitieren
#17
Ich wandelte die png-Dateien immer in einem Bildbearbeitungsprogramm um, finde das manchmal lästig, ich finde es schade, dass man bei Jwildfire nicht auch in jpg abspeichern kann Sad
Meine Gallery bei Deviantart: http://andrea1981g.deviantart.com/gallery
Zitieren
#18
Hallo Liz,

ich lese gerade, dass du dir JWildfire heruntergeladen hast.
Es ist schon etwas her, aber ich habe mal ein Video erstellt mit einer kleinen Anleitung
zur Benutzung von JWildfire. Vielleicht hilft es dir.

[video]https://www.youtube.com/watch?v=aHQbnNJ0B6o[/video]

Wie Andrea nutze ich ein Bildbearbeitungsprogramm um die PNG-Dateien in JPG-Dateien umzuwandeln. Das geht auch mit dem kostenlosen Programm IrfanView.

Viel Spass mit JW. Es ist ein Benutzerfreundliches Programm.
Gute Nacht
Lupo
Zitieren
#19
Was die generelle Geschwindigkeit ('Performance') von JWildfire betrifft, gibt es noch etwas, das in dieser Hinsicht vielleicht etwas helfen könnte. Kann allerdings nicht sagen, ob's in diesem Fall auch tatsächlich funktioniert ...

In den Installationsanleitungen von Sunflow (eine ebenfalls auf Java basierende 3D-Render-Engine) wird empfohlen, das Programm im 'Server'-Modus der Java-VM , anstatt als 'Client' zu starten. Dies solle die Geschwindigkeit häufig steigern und im Falle von Sunflow kann ich's auch bestätigen. Das ging merklich flotter. Bei JWildfire habe ich's nun allerdings noch nicht ausprobiert.

Eine detailierte Anleitung gibt's auf der Sunflow-Webseite (leider nur in Englisch)
>> Sunflow RS Installationsanleitung (en)
Apophysis 7X v.15B | Amberlight 1.2.1 | Mandelbulber 2.11-1 | Explorador FF 7.7 | fr0st 1.4 | Chaoscope 0.3.1
Zitieren
#20
Hallo, ich komme gleich mal zum Thema. Habe mir gestern JWidfire installiert, und ich muß sagen, daß zB. der Editor bei mir dermaßen langsam reagiert, daß ich damit wohl nicht warm werde. Meine Hardware ist schon älter (Athlon 64 X2 4400+, Win 7), Apo 7x läuft allerdings flüssig, deshalb denke ich, daß ich womöglich etwas verkehrt mache? Danke und

Gruß Kuni
Zitieren
#21
Hi Kuni

Wenn Du JWildfire startest, hast Du zB. auch die Möglichkeit die bereitzustellende Speichermenge passend zu Deinem PC einzustellen, wie im Bild rot eingerahmt.

[Bild: source]
Fraktale Grüße von Glassdreams - Atelier Traeume aus Glas - Waldviertel-Kreativ
Zitieren
#22
Hallo Glassdreams,
habe insg. 4 GB installiert, JW hat 1GB, und wenn ich auf 2 GB erhöhe, hängt sich das JW auf. Schade, scheint ein schönes Programm zu sein, aber der Editor läuft bei mir mehr als stockend, das macht keinen Spaß. Kennt jemand von Euch dieses Problem, oder könnt Ihr flüssig im Editor arbeiten? Danke und

Gruß Kuni
Zitieren
#23
Kunibert schrieb:Hallo Glassdreams,
habe insg. 4 GB installiert, JW hat 1GB, und wenn ich auf 2 GB erhöhe, hängt sich das JW auf. Schade, scheint ein schönes Programm zu sein, aber der Editor läuft bei mir mehr als stockend, das macht keinen Spaß. Kennt jemand von Euch dieses Problem, oder könnt Ihr flüssig im Editor arbeiten? Danke und

Gruß Kuni
Startest Du das Programmm mit JWildfire.exe oder j-wildfire-launcher.jar?
Mit welcher Einstellung (Format & Qualität) renderst Du?
Fraktale Grüße von Glassdreams - Atelier Traeume aus Glas - Waldviertel-Kreativ
Zitieren
#24
Hallo Kunibert ;D

Erstmal ein Herzlich Willkommen von mir, dann die Frage zu deinem Problem ;D Welche JavaVersion haste installiert und welches Windows benutzt du ?
Tschöö

Gerriet | PinguinsReisen.de
Zitieren
#25
Hallo Gerriet, nutze Win 7 Home premium 32 bit und die neueste Java-Version, und gestartet wird mit JWildfire.exe. Ist das ein bekanntes Problem, daß der Editor so zähflüssig und ruckelig läuft? Danke Dir und

Gruß Kuni
Zitieren
#26
@ Kuni
Probier einmal den Start mit j-wildfire-launcher.jar vielleicht ändert sich ja dann etwas zu Deinem Vorteil an der Geschwindigkeit.
Fraktale Grüße von Glassdreams - Atelier Traeume aus Glas - Waldviertel-Kreativ
Zitieren
#27
Kunibert schrieb:Ist das ein bekanntes Problem, daß der Editor so zähflüssig und ruckelig läuft?

Mir geht es ganz genauso Sad

@ Glassdreams
Danke für den Tipp mit der Speichermenge, jetzt ist es etwas besser ( ich habe Win10 und das neueste Java)
Und wie startet man j-wildfire-launcher.jar ? Ich habe bis jetzt immer auf die .exe geklickt.
Fraktale Grüße von ranvaig Smile
Zitieren
#28
@ranvaig
Ebenfalls mit Doppelklick.
Fraktale Grüße von Glassdreams - Atelier Traeume aus Glas - Waldviertel-Kreativ
Zitieren
#29
Sad geht etwas besser, aber ich drück immer noch meine Maus fast tot, weil sooo langsam. Vorher ging ja garnix mit JW.
Fraktale Grüße von ranvaig Smile
Zitieren
#30
ranvaig schrieb:Sad geht etwas besser, aber ich drück immer noch meine Maus fast tot, weil sooo langsam. Vorher ging ja garnix mit JW.
Deswegen mache ich bei JWF bei Tag nur die Vorbereitungen und rendere in hoher Qualität wenn ich schlafe. Eigentlich bräuchten wir alle Luxus-PC´s damit das ganze flüssiger läuft ... wenn da nur nicht die lästigen Teuronen wären :mrgreen:
Fraktale Grüße von Glassdreams - Atelier Traeume aus Glas - Waldviertel-Kreativ
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste